Lebenslauf Hobbys und Interessen

Finden Sie heraus, wie Hobbys und Interessen im Lebenslauf Ihre Chancen auf Ihren Traumjob erhöhen können. Mit Hobbys und Interessen im Lebenslauf können Sie Ihre Soft Skills und Stärken hervorheben und potenzielle Arbeitgeber von Ihrer Persönlichkeit überzeugen.

Kulturelle, sportliche oder ehrenamtliche Aktivitäten können Ihre Kreativität, Disziplin und soziale Kompetenz unterstreichen. Wenn Sie z. B. regelmäßig Sport treiben, können Sie damit zeigen, dass Sie diszipliniert und motiviert sind. Kulturelle Aktivitäten wie Musik, Kunst oder Literatur können Ihre Kreativität und Ihren Sinn für ästhetische Werte unterstreichen. Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren, können Sie Ihre sozialen Kompetenzen wie Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit oder Organisationstalent unter Beweis stellen. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Hobbys und Interessen erfolgreich im Lebenslauf präsentieren und Ihre Chancen auf den Traumjob erhöhen.

Inhaltsverzeichnis

Warum sind Hobbys und Interessen im Lebenslauf wichtig?

Soft Skills und gemeinsame Interessen

Wenn Sie Ihre Hobbys und Interessen in Ihrem Lebenslauf erwähnen, können Sie Ihre Persönlichkeit und Soft Skills betonen. Arbeitgeber suchen nicht nur nach Qualifikationen und Erfahrungen, sondern auch nach Kandidaten, die gut ins Team passen und über bestimmte Eigenschaften verfügen. Wenn Sie beispielsweise in Ihrem Lebenslauf angeben, dass Sie regelmäßig Sport treiben, kann dies darauf hinweisen, dass Sie diszipliniert und durchsetzungsstark sind. Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren, kann dies Ihre Bereitschaft zur Zusammenarbeit und Verantwortungsübernahme unterstreichen.

Gemeinsame Interessen mit potenziellen Arbeitgebern zu finden, kann auch ein großer Vorteil sein. Wenn Sie beispielsweise ein Interesse an der Umwelt haben und sich für ein Unternehmen bewerben, das Nachhaltigkeit großschreibt, können Sie dadurch einen persönlichen Bezug herstellen und zeigen, dass Sie die Unternehmenswerte teilen.

Mehrdimensionales Bild des Bewerbers

Neben der Betonung von Soft Skills und gemeinsamen Interessen können Hobbys und Interessen im Lebenslauf ein mehrdimensionales Bild von Ihnen als Bewerber zeichnen. Sie können beispielsweise Ihre Kreativität, Ihre Problemlösungsfähigkeiten oder Ihre Leidenschaft für eine bestimmte Tätigkeit unterstreichen. Wenn Sie beispielsweise gerne kochen und an Kochwettbewerben teilnehmen, zeigt dies nicht nur Ihre Leidenschaft für das Kochen, sondern auch Ihre Fähigkeit, sich unter Druck zu beweisen und kreative Lösungen zu finden.

Lebenslauf Hobbys

Insgesamt gibt es viele Gründe, warum Hobbys und Interessen im Lebenslauf wichtig sind. Wenn Sie diese geschickt einsetzen, können Sie Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung erhöhen und potenzielle Arbeitgeber von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten überzeugen.

Wie wählt man die richtigen Hobbys und Interessen für den Lebenslauf aus?

Eine sorgfältige Auswahl der Hobbys und Interessen ist wichtig, um potenzielle Arbeitgeber zu überzeugen. Es gibt einige Faktoren, die dabei zu berücksichtigen sind:

Relevanz für die angestrebte Tätigkeit

Wählen Sie Hobbys und Interessen aus, die für die angestrebte Position relevant sind. Wenn Sie beispielsweise eine Stelle im Marketing anstreben, können Hobbys wie Blogging oder Social Media Management relevant sein und Ihre Fähigkeiten in diesem Bereich unterstreichen. Andererseits sind diese Hobbys für eine technische Position weniger relevant und könnten sogar als Ablenkung von den wichtigen Fähigkeiten angesehen werden.

Authentizität und Enthusiasmus

Wählen Sie Hobbys und Interessen, die authentisch sind und Sie wirklich interessieren. Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Stelle bewerben, die Teamarbeit erfordert, sollten Sie Hobbys wählen, die Ihre Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft unterstreichen. Wenn Sie sich für eine kreative Position bewerben, können künstlerische Hobbys oder die Teilnahme an Workshops oder Kursen in diesem Bereich Ihre Begeisterung für kreative Arbeit unterstreichen.

Unterscheidung von Hobbys und Interessen

Es ist wichtig, zwischen Hobbys und Interessen zu unterscheiden und diese entsprechend darzustellen. Während es sich bei Hobbys eher um Freizeitaktivitäten handelt, die nicht unbedingt etwas mit der angestrebten Stelle zu tun haben, können sich Interessen auf bestimmte Bereiche oder Themen beziehen, die für die Stelle relevant sind. Eine Unterscheidung kann helfen, Ihre Fähigkeiten und Interessen besser hervorzuheben und den Lesern des Lebenslaufs ein klareres Bild Ihrer Persönlichkeit zu vermitteln.

Eine sorgfältige Auswahl der Hobbys und Interessen kann Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Bewerbung erhöhen. Wählen Sie relevante Hobbys und Interessen aus, die Ihre Stärken und Fähigkeiten unterstreichen, und stellen Sie diese auf authentische und begeisternde Weise dar.

Lebenslauf, Hobbys und Interessen ansprechend präsentieren

Gliederung und Formatierung

Eine klare Strukturierung und Formatierung kann dazu beitragen, dass Ihre Hobbys und Interessen im Lebenslauf auffallen und ansprechend wirken. Fügen Sie Ihren Hobbys und Interessen beispielsweise eine eigene Rubrik hinzu und ordnen Sie sie in einer klaren, übersichtlichen Liste an. Verwenden Sie außerdem geeignete Schriftarten und Farben, um Ihre Hobbys und Interessen optisch hervorzuheben.

Lebenslauf Vorlagen für Hobbys oder Interessen

Eine weitere Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre Hobbys und Interessen im Lebenslauf ansprechend dargestellt werden, ist die Verwendung von professionellen Lebenslauf-Vorlagen.Auf unserer Website finden Sie kostenlose Lebenslaufvorlagen, die speziell dafür entwickelt wurden, Bewerberinnen und Bewerbern dabei zu helfen, ihre Hobbys und Interessen in ihrem Lebenslauf optimal darzustellen. Diese Vorlagen sind so gestaltet, dass sie eine klare Struktur und ein ansprechendes Design bieten und gleichzeitig die wichtigsten Informationen hervorheben. Sie können diese Vorlagen verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Hobbys und Interessen in Ihrem Lebenslauf optimal dargestellt werden und Ihre Fähigkeiten und Stärken hervorheben. Achten Sie jedoch darauf, die Vorlage an Ihre individuellen Bedürfnisse und Qualifikationen anzupassen, um eine persönliche Note beizubehalten.

Fachbegriffe und LSI-Schlüsselwörter verwenden

Verwenden Sie Fachbegriffe und LSI-Schlüsselwörter, um Ihre Hobbys und Interessen zu beschreiben. Wenn Sie sich beispielsweise für Fotografie interessieren, verwenden Sie Begriffe wie "Blende", "Verschlusszeit" oder "Bildkomposition", um Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich hervorzuheben. Verwenden Sie auch passende LSI-Schlüsselwörter wie "Fotografie-Tutorials" oder "Fotografie-Ausrüstung", um Ihre Begeisterung für das Thema zu unterstreichen.

Erfolge und Leistungen quantifizieren

Quantifizieren Sie Ihre Erfolge und Leistungen in Bezug auf Ihre Hobbys und Interessen. Wenn Sie zum Beispiel an Sportwettkämpfen teilnehmen, geben Sie an, wie viele Wettkämpfe Sie gewonnen oder welche Platzierungen Sie erreicht haben. Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind, geben Sie an, wie viele Stunden Sie pro Woche oder Monat dafür aufwenden oder welche konkreten Ergebnisse Sie erzielt haben.

Durch eine ansprechende Darstellung Ihrer Hobbys und Interessen im Lebenslauf können Sie potenzielle Arbeitgeber von Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten überzeugen. Nutzen Sie die Tipps zur Strukturierung, zur Verwendung von Fachbegriffen und zur Quantifizierung Ihrer Erfolge, um Ihre Hobbys und Interessen optimal darzustellen.

Beispiele für gelungene Darstellung von Lebenslauf Hobbys

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie Sie Ihre Hobbys und Interessen am besten in Ihrem Lebenslauf darstellen können, finden Sie hier einige Beispiele:

Beispiel 1: Sportliche Aktivitäten

Wenn Sie regelmäßig Sport treiben, können Sie dies in Ihrem Lebenslauf als Hobby angeben. Aber wie stellt man das ansprechend dar? Hier ein Beispiel:

Hobby: Laufen und Teilnahme an Marathonläufen
Beschreibung: Als passionierte Läuferin nehme ich regelmäßig an Marathonläufen teil, um meine körperliche Fitness zu verbessern und meine Ausdauer zu stärken. Im vergangenen Jahr habe ich an drei Marathonläufen teilgenommen und dabei meine persönliche Bestzeit verbessert. Durch das Training für diese Läufe habe ich auch meine Disziplin und Durchsetzungsvermögen gestärkt.

Dieses Beispiel betont nicht nur die sportlichen Aktivitäten, sondern unterstreicht auch die Persönlichkeitseigenschaften der Disziplin und Durchsetzungsvermögen.

Beispiel 2: Künstlerische Hobbys

Wenn Sie künstlerisch tätig sind, können Sie dies ebenfalls im Lebenslauf als Hobby angeben. Hier ist ein Beispiel:

Hobby: Zeichnen und Malen
Beschreibung: Als begeisterte Künstlerin habe ich in meiner Freizeit meine Fähigkeiten im Zeichnen und Malen verbessert. Ich habe an verschiedenen Workshops und Kursen teilgenommen, um meine Techniken zu verfeinern und meine künstlerische Vision zu entwickeln. Meine Werke wurden auch in lokalen Galerien ausgestellt und haben positive Kritiken erhalten.

Dieses Beispiel betont nicht nur die Fähigkeiten und Leidenschaften, sondern auch die positiven Ergebnisse wie die Teilnahme an Workshops und Ausstellungen.

Beispiel 3: Soziales Engagement

Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren, können Sie dies als Hobby im Lebenslauf angeben und dadurch Ihre Teamfähigkeit und Verantwortungsübernahme betonen. Hier ist ein Beispiel:

Hobby: Freiwilligenarbeit in der Obdachlosenhilfe
Beschreibung: Als Freiwillige in der Obdachlosenhilfe setze ich mich aktiv für die Unterstützung von bedürftigen Menschen ein. Ich arbeite regelmäßig in Suppenküchen und helfe bei der Organisation von Spendenaktionen. Meine Arbeit in der Obdachlosenhilfe hat mich gelehrt, wie wichtig es ist, Verantwortung zu übernehmen und als Teil eines Teams zusammenzuarbeiten.

Dieses Beispiel betont nicht nur das soziale Engagement, sondern auch die erworbenen Fähigkeiten wie Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit.

Die oben genannten Beispiele zeigen, wie Sie Ihre Hobbys und Interessen im Lebenslauf ansprechend darstellen können, indem Sie relevante Details und Ergebnisse hervorheben und Ihre Fähigkeiten betonen.

Beispiel für eine schlechte Beschreibung von Hobbys im Lebenslauf

Es ist auch wichtig, ein schlechtes Beispiel zu betrachten, um zu verstehen, was vermieden werden sollte:

Schlechtes Beispiel: Filme schauen

Hobby: Filme schauen
Beschreibung: Ich schaue gerne Filme in meiner Freizeit und habe eine umfangreiche DVD-Sammlung. Ich finde es entspannend, Filme zu schauen und mich in verschiedene Welten zu entführen.

Dieses Beispiel ist problematisch, da es keine relevanten Details oder Fähigkeiten hervorhebt, die für potenzielle Arbeitgeber von Interesse sein könnten. Darüber hinaus kann das Hobby des Filme schauens als eine allgemeine und passive Freizeitbeschäftigung angesehen werden.

Um potenzielle Arbeitgeber zu beeindrucken, ist es wichtig, Hobbys und Interessen zu wählen, die Ihre Fähigkeiten und Persönlichkeit unterstreichen und Ihre Leidenschaft und Begeisterung zeigen.

Lebenslauf Interessen und Hobbys als Beispiel-Liste

Lebenslauf Hobbys

Die Angabe von Hobbys im Lebenslauf kann dazu beitragen, Ihre Persönlichkeit, Fähigkeiten und Leidenschaften zu betonen und potenzielle Arbeitgeber zu beeindrucken. Hier sind 10 Beispiele für Hobbys, die Sie in Ihrem Lebenslauf angeben könnten:

  • Sportliche Aktivitäten wie Joggen, Schwimmen oder Krafttraining
  • Künstlerische Hobbys wie Malen, Zeichnen oder Fotografieren
  • Musikalische Aktivitäten wie Singen, Spielen eines Instruments oder Komponieren
  • Freiwilligenarbeit oder soziales Engagement
  • Lesen von Büchern oder Abhalten von Buchclubs
  • Reisen und Entdecken von neuen Orten und Kulturen
  • Kochen oder Backen von kulinarischen Kreationen
  • Gärtnern oder Arbeiten im Freien
  • Schreiben von Blogposts oder Artikeln
  • Sammeln von Kunst, Büchern oder anderen Gegenständen

Lebenslauf Interessen

Die Angabe von Interessen im Lebenslauf kann dazu beitragen, potenziellen Arbeitgebern einen Einblick in Ihre Werte, Überzeugungen und Leidenschaften zu geben. Hier sind 10 Beispiele für Interessen, die Sie in Ihrem Lebenslauf angeben könnten:

  • Umweltschutz oder Nachhaltigkeit
  • Politik oder Gesellschaftsfragen
  • Technologie oder Innovation
  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • Bildung oder persönliche Entwicklung
  • Kultur oder Kunst
  • Geschichte oder Archäologie
  • Philosophie oder Ethik
  • Wissenschaft oder Forschung
  • Spiritualität oder Meditation

Häufige Fehler bei der Angabe von Hobbys und Interessen

Es gibt einige häufige Fehler, die Bewerber bei der Angabe ihrer Hobbys und Interessen im Lebenslauf machen. Hier einige Beispiele:

Irrelevante oder unpassende Hobbys

Es ist wichtig, Hobbys und Interessen anzugeben, die für die angestrebte Stelle relevant sind oder zumindest einen Einblick in Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten geben. Wenn Sie beispielsweise eine Stelle im IT-Bereich anstreben, ist es sinnvoll, Hobbys wie Programmieren oder Webdesign anzugeben. Haben Sie jedoch Hobbys, die nichts mit der ausgeschriebenen Stelle zu tun haben, sollten Sie diese lieber weglassen.

Zu viele oder zu wenige Angaben

Bei der Angabe von Hobbys und Interessen ist es wichtig, die richtige Balance zu finden. Zu viele Informationen können den Lebenslauf überfrachten und unübersichtlich machen, während zu wenige Informationen den potenziellen Arbeitgeber möglicherweise nicht von Ihrer interessanten Persönlichkeit und Ihren Fähigkeiten überzeugen. Halten Sie sich an relevante Details und geben Sie genügend Informationen, um potenzielle Arbeitgeber zu beeindrucken.

Fehlende Differenzierung bei Hobbys und Interessen

Es ist auch wichtig, zwischen Hobbys und Interessen zu unterscheiden. Hobbys sind Aktivitäten, die Sie in Ihrer Freizeit ausüben, während Interessen Ihre Werte, Überzeugungen und Leidenschaften widerspiegeln können. Wenn Sie den Unterschied zwischen Hobbys und Interessen verstehen, können Sie Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten differenzierter darstellen und so potenzielle Arbeitgeber überzeugen.

Wenn Sie diese häufigen Fehler bei der Angabe von Hobbys und Interessen in Ihrem Lebenslauf vermeiden, können Sie sicherstellen, dass Sie einen ansprechenden und überzeugenden Lebenslauf erstellen, der Ihre Persönlichkeit, Ihre Fähigkeiten und Ihre Leidenschaften hervorhebt.

Praktische Tipps zur Optimierung des Lebenslaufs Hobbys und Interessen

Nutzung von Online-Tools zur Schlüsselwortanalyse

Die Verwendung von Online-Tools zur Schlüsselwortanalyse kann Ihnen dabei helfen, die relevantesten und effektivsten Schlüsselwörter für Ihre Hobbys und Interessen im Lebenslauf zu identifizieren. Wenn Sie diese Schlüsselwörter in Ihren Lebenslauf aufnehmen, erhöhen Sie Ihre Chancen, von potenziellen Arbeitgebern gefunden und berücksichtigt zu werden.

Aktualisieren Sie Ihre Hobbys und Interessen entsprechend den Stellenanforderungen

Eine Möglichkeit, Ihre Chancen auf Ihren Traumjob zu erhöhen, besteht darin, Ihre Hobbys und Interessen an die Anforderungen der Stelle anzupassen, auf die Sie sich bewerben. Das kann auch bedeuten, dass Sie einige Hobbys und Interessen streichen oder hinzufügen, um sie besser auf die Anforderungen der Stelle abzustimmen.

Überprüfung des Lebenslaufs durch Dritte

Es kann hilfreich sein, Ihren Lebenslauf von einer Person Ihres Vertrauens durchsehen zu lassen, um sicherzustellen, dass er ansprechend und überzeugend ist. Durch die Überprüfung Ihres Lebenslaufs durch eine dritte Person können Sie auch sicherstellen, dass Ihre Hobbys und Interessen korrekt und effektiv dargestellt werden.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Optimierung der Hobbys und Interessen im Lebenslauf eine wichtige Rolle bei der Arbeitssuche spielt. Durch die Verwendung relevanter und effektiver Schlüsselwörter, die Aktualisierung Ihrer Hobbys und Interessen entsprechend den Anforderungen der Stelle und die Überprüfung Ihres Lebenslaufs durch Dritte können Sie sicherstellen, dass Ihr Lebenslauf ansprechend und überzeugend ist. Nutzen Sie diese praktischen Tipps, um Ihre Chancen auf Ihren Traumjob zu erhöhen und Ihre Karriere voranzutreiben.

Häufig gestellte Fragen

Sollte ich Hobbys in meinem Lebenslauf erwähnen?

Ja, die Angabe von Hobbys und Interessen in Ihrem Lebenslauf kann dazu beitragen, Ihre Persönlichkeit und Ihre Fähigkeiten hervorzuheben und potenzielle Arbeitgeber zu beeindrucken.

Welche Hobbys sollte ich in meinem Lebenslauf erwähnen?

Es ist ratsam, Hobbys anzugeben, die für die angestrebte Position relevant sind und Ihre Soft Skills und Stärken unterstreichen.

Wie viele Hobbys sollte ich in meinem Lebenslauf erwähnen?

Es ist ratsam, drei bis fünf Hobbys aufzulisten, um nicht zu viel Platz im Lebenslauf einzunehmen und sich auf die relevantesten Hobbys zu konzentrieren.

Soll ich meine Hobbys quantifizieren?

Ja, die Quantifizierung von Hobbys und Leistungen kann dazu beitragen, Ihre Fähigkeiten und Erfolge hervorzuheben und potenzielle Arbeitgeber zu beeindrucken.

Wie kann ich meine Hobbys in meinem Lebenslauf ansprechend darstellen?

Ja, es ist ratsam, Hobbys aufzulisten, die mit der angestrebten Position in Verbindung stehen und Ihre Fähigkeiten und Stärken hervorheben.

Kann ich in meinem Lebenslauf auch persönliche Interessen erwähnen?

Ja, die Angabe von Interessen in Ihrem Lebenslauf kann dazu beitragen, potenziellen Arbeitgebern einen Einblick in Ihre Werte, Überzeugungen und Leidenschaften zu geben.

Sollte ich Interessen in meinen Lebenslauf aufnehmen?

Ja, Interessen können dazu beitragen, Ihre Persönlichkeit und Ihre Werte zu unterstreichen und potenzielle Arbeitgeber zu beeindrucken.

Welche Interessen sollte ich in meinem Lebenslauf angeben?

Sie sollten Interessen angeben, die für die Stelle, die Sie anstreben, relevant sind und Ihre Soft Skills und Stärken hervorheben.

Wie viele Interessen sollte ich in meinem Lebenslauf erwähnen?

Es ist ratsam, drei bis fünf Interessen aufzulisten, um nicht zu viel Platz im Lebenslauf zu beanspruchen und sich auf die relevantesten Interessen zu konzentrieren.

Sollten meine Interessen zu der Stelle passen, die ich anstrebe?

Ja, es ist ratsam, Interessen aufzuführen, die mit der angestrebten Position in Verbindung stehen und Ihre Fähigkeiten und Stärken hervorheben.

Kann ich auch Hobbys und Interessen angeben, die nicht berufsbezogen sind?

Ja, aber Sie sollten diese Hobbys und Interessen so darstellen, dass sie Ihre Fähigkeiten und Leistungen hervorheben und in einen positiven Zusammenhang stellen.

Sollte ich meine Interessen quantifizieren?

Die Quantifizierung von Interessen ist möglich, aber weniger üblich als bei Hobbys, da Interessen oft schwerer zu quantifizieren sind.

Wie kann ich meine Interessen ansprechend darstellen?

Sie können Ihre Interessen ansprechend darstellen, indem Sie relevante Details und Ergebnisse hervorheben, Fachbegriffe und LSI-Schlüsselwörter verwenden und sie differenziert darstellen.

Veröffentlicht: 11.06.2023 , geändert: 12.06.2023 , überprüft: 23.03.2024,

Mehr zum Autor Thomas Thomas ist der Gründer der Lebenslauf-Fabrik und gleichzeitig ein erfahrener Prokurist in einem mittelständischen Unternehmen, wo er regelmäßig Bewerbungen sichtet und Vorstellungsgespräche führt. Mit einer langjährigen Erfahrung als Selbständiger und jetzt in einer Führungsposition hat er ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse von Bewerbern und die Erwartungen von Arbeitgebern. Seine Vision für die Lebenslauf-Fabrik war es immer, eine Brücke zwischen diesen beiden Welten zu schlagen. Die sorgfältig gestalteten Lebenslaufvorlagen und die fundierten Bewerbungstipps der Plattform sind für ihn mehr als nur Werkzeuge, sie sind echte Karrierebeschleuniger, die Bewerbern die Türen zu Top-Arbeitgebern öffnen. Durch den gezielten Einsatz psychologischer Stilmittel hilft die Lebenslauf-Fabrik den Bewerbern, sich positiv abzuheben und einen bleibenden Eindruck bei den Personalverantwortlichen zu hinterlassen. Thomas ist stolz darauf, mit der Lebenslauf-Fabrik eine Ressource geschaffen zu haben, die Bewerbern hilft, ihre Karriereziele zu erreichen.

Weitere interessante Artikel
Kommentar schreiben zu: Hobbys & Interessen Lebenslauf

Wir legen Wert auf Qualität und setzen uns dafür ein, dass nur hilfreiche und sinnvolle Kommentare veröffentlicht werden. Deshalb prüfen wir alle Kommentare sorgfältig und entfernen ungewünschte Beiträge wie Spam oder Werbung. Auf diese Weise können wir sicherstellen, dass unsere Community in den Genuss wertvoller und relevanter Diskussionen kommt.

Inspirierende Muster-Lebensläufe für Ihren individuellen Erfolg

Lassen Sie sich von unseren kostenlosen Muster-Lebensläufen inspirieren und nutzen Sie unsere wertvollen Tipps zur Anpassung und Optimierung Ihres Lebenslaufs. Nutzen Sie psychologische Stilmittel, um bei Personalverantwortlichen Eindruck zu hinterlassen und Ihre Karriereziele zu erreichen.

Muster-Lebensläufe ansehen & durchstarten